Sozialpädagogin (w/m/d) für unsere ambulanten Erziehungshilfen (AEH)

Steckbrief
FunktionBetreuerin/Betreuer ambulante Erziehungshilfen
Arbeitsbeginnsofort oder später
ArtMini-Job, Teil-/ Vollzeit (ab 10 h)
ArbeitgeberTherapienetz Essstörung
EinsatzortMünchen Stadt und Landkreis München

Über Uns

Wir sind das Therapienetz Essstörung. Als spezialisiertes Fachkompetenzzentrum unterstützen wir Menschen mit Essstörungen und Adipositas, sowie deren Angehörige mit einem kompetenten und ganzheitlichen Beratungs- und Therapieangebot, bei dem der Mensch als Persönlichkeit mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt steht. Unsere Behandlungsphilosophie basiert auf einem lösungsorientierten und multiprofessionellen Ansatz und einem fachübergreifenden breiten Netzwerk aus hochqualifiziertem Fachpersonal aus Medizin, Therapie und Sozialpädagogik als auch aus Kliniken.

Unsere ambulante Erziehungshilfe (AEH) unterstützt Familien, die von Essstörungen, Adipositas und anderen psychischen Erkrankungen betroffen sind – einfühlsam, flexibel und kompetent. So können wir vertrauensvolle Beziehungen zwischen uns, jungen Menschen und ihrem sozialen Netzwerk aufbauen.

Das bieten wir

  • Eine verantwortliche und abwechslungsreiche ambulante Betreuungsstätigkeit für Familien mit Kindern ab 10 Jahren bei Essstörungen, Adipositas und anderen psychischen Erkrankungen
  • Arbeiten im Tandem – das bedeutet, zwei Mitarbeitende betreuen gemeinsam einen Fall.
  • Sinnstiftende Mitarbeit in einer therapeutischen Institution, die sich auf die Behandlung von Essstörungen, Adipositas und andere psychischen Erkrankungen (u.a. Borderline-Störung, Depression, Angststörung) spezialisiert hat
  • Intensives Onboarding und Begleitung für neue Mitarbeitende & regelmäßige Supervision und Fortbildungsangebote für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Eine Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit, auch Minijob
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz im Zentrum Münchens (Stachus) mit Leistungszulagen, betrieblicher Altersversorgung und einem Jahresgehalt angelehnt an TVÖD
  • Teambildende Maßnahmen und Veranstaltungen für Mitarbeitende
  • Ein engagiertes und multidisziplinäres Team mit wertschätzender Atmosphäre
  • Wenige Minuten zu Fuß vom Münchner Hauptbahnhof und direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) und – aus dem Umland sehr gut erreichbar

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten, begleiten aktiv und unterstützen Kinder ab 10 Jahren und ihre Eltern mit psychosozialen Herausforderungen.
  • Sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien und wirken in der Sicherung des Kinderwohls mit.
  • Sie unterstützen und beraten betroffene Familien im Alltag.
  • Sie sind Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für Eltern, Fachdienste und Therapeutinnen/Therapeuten, Ärzte, Jugendämtern und unterstützen den Ausbau der Vernetzungsstrukturen.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einen Abschluss im Bereich Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik (Dipl./ Master/Bachelor).
  • Sie haben idealerweise Praxiserfahrung im Arbeitsfeld der Erziehungshilfen.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familien.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den betroffenen Familien.
  • Sie schätzen es, sich eigenverantwortlich, dezentral und mobil zu organisieren.
  • Sie sind interessiert, Ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit in einem kollegialen Team einzubringen.
  • Sie bringen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick sowie einen sicheren Umgang in gängigen MS-Office-Programmen mit.
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B.

Der schnellste Weg zu Ihrer Bewerbung ist über bewerbung.aeh@tness.de unter Angabe der Referenznummer 3-SOZPÄD-WG-2024-7. Bei Fragen hilft gern unsere Personalreferentin, Frau Christa Seiner, unter 089/720136 78-59 oder Frau Sabine Anders, Geschäftsleitung Ambulante Reha/AEH unter 089/720136 78-23.

Alle
  • Alle
  • Ausbildung
  • Minijob
  • München
  • Teilzeit
  • Vollzeit

Sozialpädagogin – Nachtdienst (w/m/d) Therapeutische Wohngruppen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Abrechnung/Verwaltung (w/m/d)

Sozialpädagogin (w/m/d) für unsere ambulanten Erziehungshilfen (AEH)

SozialpädagogIn Therapeutische Wohngruppen (w/m/d)

Ergotherapeutin (w/m/d) in Teilzeit

Sozialpädagogin/Pädagogin/Erzieherin (w/m/d) für stationäre intensivtherapeutische Wohngruppe mit Schwerpunkt Essstörung und Borderline

Psychologin/Pädagogin in Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (w/m/d)

Psychologische PsychotherapeutIn (m/w/d) in Ausbildung für Therapeutische Wohngruppen in München

Presseberichte

Artikel und Berichte zum Therpienetz Essstörung

Unsere Philosophie

Wir sehen den Menschen und nicht das Symptom. Wir geben nicht auf und setzen un sgemeinsam mit einem Netz von Spezialisten für deinen Weg aus der Essstörung ein.

Unser Angebot

Eine Esstörung ist keine Einzelerkrankung und kein Einzelfall. Wir bieten vielfältige Unterstützung, um das Thema gemeinsam anzugehen.