Stellenangebote

Sie wollen Teil eines Teams sein, das sich gegenseitig unterstützt? Sie suchen eine Position, an der Sie Ihre individuellen Stärken ausspielen können? Dann passen Sie vielleicht perfekt zu uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Sozialpädagoge (m/w/d) für die Erweiterung unserer Wohngruppen in München

Sie suchen nach einer abwechslungsreichen, professionellen Arbeit in einem herzlichen und offenen  Team? Dann sind Sie bei uns richtig!

In den Wohngruppen des Therapienetz Essstörung erwartet Sie

  • Eine verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren therapeutischen Wohngruppen für Jugendliche und Erwachsene.
  • Mitarbeit in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands die ausschließlich auf Essstörungen und deren Komorbiditäten (Depressionen, Angststörungen…) spezialisiert ist.
  • Intensive Einarbeitung und Begleitung für neue MitarbeiterInnen,
  • Die Flexibilität des Schichtdienstes in Vollzeit (40 Std./Wo).
  • Leistungsgerechte Bezahlung, bis zu fünf Fortbildungstage, zusätzliche Fortbildungsangebote intern, zusätzliche Sozialleistungen, München-Zulage.
  • Regelmäßige externe und interne Supervision.
  • Ein kreatives, humorvolles und multidisziplinäres Team,
  • Ein angenehmes „Ambiente“ im Zentrum Münchens (Stachus).
  • Direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB; MVV) – auch aus dem Umland sehr gut erreichbar.
  • Intensive und Klientenorientierte Bezugsarbeit liegt uns am Herzen.
  • Unseren Bewohnern ein Zuhause auf Zeit und ein angenehmes Therapieumfeld zu schaffen ist uns ein großes Anliegen.
  • Als Bezugspädagogen und Case Manager arbeiten wir in einem interdisziplinären Team zusammen um unsere Bewohner bestmöglich unterstützen zu können.
  • Wir kooperieren mit Eltern, internen und externen Fachdiensten und Therapeuten, Schulen, Jugendämtern und überörtlichen Kostenträgern.
  • Durch eine professionelle Erziehungs- und Hilfeplanung für Jugendliche, bzw. ein Gesamtplanverfahren für Erwachsene ermöglichen wir unseren Klienten den Weg aus der Essstörung.
  • Wir begleiten unsere Bewohner mit allen Themen, die ihnen im Alltag begegnen.
  • Damit noch mehr Klienten von dem Angebot profitieren können, erweitern wir unsere Wohngruppe und damit auch unser multidisziplinäres Team.

Wir freuen uns Sie in unserem Team willkommen zu heißenfgaben:

  • Sie haben eine Ausbildung/Studium als B.A. Sozialpädagoge / staatl. anerkannter Erzieher / staatl. anerkannter Heilpädagoge/ Dipl. Pädagoge.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, ihren Familien und auch mit Erwachsenen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Klienten.
  • Sie sind interessiert Ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit in einem kollegialen, multidisziplinären Team (Sozialpädagogen, Psychologen, Oecotrophologen, Ärzten, u.a.) einzubringen.
  • Sie bringen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick sowie einen sicheren Umgang in gängigen MS-Office-Programmen mit.

Ihre schriftliche Bewerbung (eMail) richten Sie bitte an:

Christa Seiner
Therapienetz Essstörung®                    
Sonnenstraße 2 (Stachus)
80331 München
Tel.:    089/ 720 136 78- 59    
Fax:    089/ 720 136 78- 15
bewerbung@tness.de
www.tness.de

Bewerbungs-/Fahrt-/Vorstellung-/Übernachtungskosten u.ä. können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei - vielen Dank!

Sozialpädagoge (w/m/d) für Einzelbetreutes Wohnen in München

Für unser betreutes Einzelwohnen im Therapienetz Essstörung in München suchen wir ab sofort

einen Sozialpädagogen (w/m/d)

als Betreuer im Einzelbetreuten Wohnen, Vollzeit (40 Std./Woche).

Wir bieten:

  • eine verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit im betreuten Einzelwohnen für Menschen mit Essstörungen.
  • ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Team.
  • regelmäßige interne und externe Supervision und Fortbildungsangebote.
  • Arbeitszeit im Tagdienst von Montag bis Freitag - keine Wochenenddienste.
  • Leistungsgerechte Bezahlung, zusätzliche Sozialleistungen, flexible betriebliche Altersversorgung, zwei zusätzliche Urlaubstage (24.12/31.12).

Ihre Aufgaben

  • Bezugsbetreuer für die Betreuung fester Klienten in deren Umfeld.
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Alltags und auch der Freizeit der Betroffenen.
  • Begleitung rund um das Thema Ernährung gemeinsam mit unseren Oecotrophologen.
  • Kooperation mit internen und externen Fachdiensten, Therapeuten und den überörtlichen Kostenträgern.
  • Mitwirkung am Gesamtplanverfahren für die von Ihnen betreuten Klienten.

Wir suchen einen engagierten Kollegen:

  • bevorzugt mit Berufserfahrung in der Erwachsenenarbeit.
  • mit der Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Klienten.
  • mit Interesse an der Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team.
  • mit sicherem Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen.
  • mit der Möglichkeit zur flexiblen Zeiteinteilung.
  • Führerschein Klasse 3 (B) wünschenswert.

Ihre schriftliche Bewerbung (Mail/Post) richten Sie bitte an:

Christa Seiner
Therapienetz Essstörung®
Sonnenstraße 2 (Stachus)
80331 München
Tel.:    089/ 720 136 78- 59
Fax:    089/ 720 136 78- 15
bewerbung@tness.de
www.tness.de

Bewerbungs-/Fahrt-/Vorstellung-/Übernachtungskosten u.ä. können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei - vielen Dank!

Nachtdienste (w/m/d) in Festanstellung für München

Wir erweitern unsere Wohngruppen und suchen für unsere therapeutische Wohngruppe „Sonnen-WG“ am Stachus mehrere

Nachtdienste (w/m/d) in Festanstellung (Teil- oder Vollzeit)

Dipl.-Sozialpädagogen, staatl. anerkannte Erzieher, staatl. anerkannte Heilpädagogen, Dipl.-Pädagogen mit mind. 600 Std. Praxiserfahrung im Bereich Jugendhilfe.

Wochenarbeitszeit nach Vereinbarung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir bieten:

  • Eine verantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren therapeutischen Wohngruppen für Jugendliche und Erwachsene.
  • Nachtdienststellen in einer der wenigen Wohngruppen Deutschlands, die ausschließlich auf Essstörungen und deren Komorbiditäten (Depressionen, Angststörungen …) spezialisiert ist.
  • Intensive Einarbeitung und Begleitung für neue MitarbeiterInnen.
  • Beschäftigung im Nacht- und Wochenend-(Tag-)dienst mit bis zu 40 Std./Wo., vorerst auf zwei Jahre befristet.
  • Leistungsgerechte Bezahlung, bis zu fünf Fortbildungstage, zusätzliche Fortbildungsangebote intern, zusätzliche Sozialleistungen, flexible betriebliche Altersversorgung.
  • Regelmäßige externe und interne Supervision und Fortbildungen.
  • Ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Team.
  • Ein angenehmes „Ambiente“ im Zentrum Münchens (Stachus).
  • Direkte Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel (DB, MVV) – auch aus dem Umland sehr gut erreichbar.

Ihre Aufgaben:

  • Nachtwache und Ansprechpartner für unsere Bewohner abends und in der Nacht sowie ggf. auch an Wochenenden.
  • Zusammenarbeit mit dem Fachteam aus Sozialpädagogen, Psychologen und Oecotrophologen.
  • Dokumentation von Gesprächen, Krisen und Rund-/Kontrollgängen.
  • Medikamentenausgabe bereits gestellter Medikamente.
  • Von 1.00–6.00 Uhr als Bereitschaft (Schlafen im Bereitschaftsraum).

Wir suchen engagierte Kollegen:

  • Mit viel Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen (12 bis derzeit 35 Jahre alt).
  • Mit der Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Patienten.
  • Mit Interesse an der Zusammenarbeit in einem kollegialen, multidisziplinären Team (Sozialpädagogen, Psychologen, Oecotrophologen, Ärzte u.a.).
  • Mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und
  • sicherem Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen.
  • Ausschließlich im Nacht- und/oder Wochenend-Tagdienst und Bereitschaftsdienst (im Haus).

Ihre schriftliche Bewerbung (E-Mail) richten Sie bitte an:

Christa Seiner
Therapienetz Essstörung®                    
Sonnenstraße 2 (Stachus)
80331 München
Tel.:    089 / 720 136 78- 59    
Fax:    089 / 720 136 78- 15
bewerbung@tness.de
www.tness.de

Bewerbungs-/Fahrt-/Vorstellung-/Übernachtungskosten u.Ä. können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Vielen Dank!

Psychologische Psychotherapeut*in (m/w/d) in Ausbildung für Therapeutische Wohngruppen in München

Für unsere therapeutischen Wohngruppen suchen wir aktuell in Voll- oder Teilzeit eine

Psychologische PsychotherapeutIn in Ausbildung (VT Erwachsene)
zur Absolvierung der 600 Psychosomatikstunden

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren Therapeutischen Wohngruppen.
  • ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Team.
  • regelmäßige interne Fallsupervision.
  • regelmäßige externe Fall-/Team-Supervision.
  • interne und externe Fortbildungen.
  • ein angenehmes „Ambiente“ im Zentrum Münchens.

Wir suchen eine engagierte KollegIn:

  • ggf. mit Erfahrungen in der Arbeit mit Essstörungen.
  • mit der Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den PatientInnen.
  • sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen.

Ihre schriftliche Bewerbung (E-Mail) richten Sie bitte an:

Dipl.-Psych. Eveline Müller
Therapeutische Leitung
Therapienetz Essstörung®                    
Sonnenstraße 2 (Stachus)
80331 München
e.mueller@tness.de
www.tness.de

Bewerbungs-/Fahrt-/Vorstellungs-/Übernachtungskosten u.Ä. können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Vielen Dank!

Sozialpädagoge (w/m/d) als Berater und Casemanager Teilzeit in München

Für unsere psychosoziale Beratungsstelle in München suchen wir zum nächstmöglichen Termin
einen Sozialpädagogen (w/m/d)
als Berater und Casemanager für 20 Stunden

Wir bieten:

  • eine verantwortliche und abwechslungsreiche Beratungstätigkeit mit dem Auftrag der Vermittlung und dem Schwerpunkt Casemanagement im Rahmen der Besonderen Versorgung Essstörungen
  • ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Team
  • regelmäßige externe Supervision und Fortbildungsangebote
  • Tagdienst mit 20 Std./Woche (Mo-Fr), vorerst auf zwei Jahre befristet
  • Leistungsgerechte Bezahlung, zusätzliche Sozialleistungen, zwei zusätzliche Urlaubstage (24.12/31.12), betriebliche Altersversorgung

Ihre Aufgaben:

  • Berater und Casemanager im interdisziplinären Team
  • Klärung und Vermittlung der zu beratenen Betroffenen, Angehörigen und Fachleute an ambulante und stationäre Therapieangebote oder andere Beratungsstellen
  • Begleitung von Betroffenen über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren als Casemanager mit dem Auftrag die optimale Versorgung durch eine geschlossene Behandlungskette zu ermöglichen

Wir suchen einen engagierten Kollegen:

  • mit viel Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familien, Erwachsenen und Fachleuten
  • mit einer möglichst abgeschlossenen therapeutischen Zusatzausbildung, bevorzugt systemisch bzw. VT-Ausbildung.
  • bevorzugt mit Berufserfahrung
  • mit der Fähigkeit zur klaren Grenzsetzung bei gleichzeitiger Sensibilität im Umgang mit den Patienten
  • mit sicherem Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • mit Interesse an der Zusammenarbeit in einem kollegialen, multidisziplinären Team

Ihre schriftliche Bewerbung (Mail/Post) richten Sie bitte an:

Christa Seiner                                    
Therapienetz Essstörung
Sonnenstraße 2 (Stachus)
80331 München
Tel.:    089/ 720 136 78- 59    
Fax:    089/ 720 136 78- 15
bewerbung@tness.de
www.tness.de

Bewerbungs-/Fahrt-/Vorstellung-/Übernachtungskosten u. ä. können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei - vielen Dank!

Presse klein

Presseberichte

Artikel und Berichte zum Therpienetz Essstörung

Silhouette of bird flying and broken chains at blurred sunset background

Unsere Philosophie

Wir sehen den Menschen und nicht das Symptom. Wir geben nicht auf und setzen un sgemeinsam mit einem Netz von Spezialisten für deinen Weg aus der Essstörung ein.

Unser Angebot klein

Unser Angebot

Eine Esstörung ist keine Einzelerkrankung und kein Einzelfall. Wir bieten vielfältige Unterstützung, um das Thema gemeinsam anzugehen.